Aufgrund des aktuellen Bund-Länder-Beschlusses zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleibt das Gebäude der Gedenkstätte zunächst bis zum 31. Januar 2021 für die Öffentlichkeit geschlossen. Sehr gerne können Sie uns bei einem Anliegen per E-Mail kontaktieren: gedenkstaette@schillstrasse.de

Der Außenbereich der Gedenkstätte bleibt für Besucher*innen uneingeschränkt zugänglich. Dort können Sie sich bei Interesse anhand unseres internetbasierten Geländeguides orientieren und erläuternde Informationen abrufen: rundgang.schillstrasse.de (gleichnamiger WLAN-Hotspot vor Ort). 

Sollten sich während Ihres Besuches vor Ort Mitarbeiter im Gebäude aufhalten, können Sie mit diesen bei Bedarf auch über die Gegensprechanlage an der Eingangstür (bitte klingeln!) Kontakt aufnehmen. 

Pädagogische Betreuungen von Gruppen sind vor Ort gegenwärtig leider nicht möglich. Workshops und weitere Bildungsangebote können im Rahmen unserer Möglichkeit aber auch extern durchgeführt werden. Dieses flexible Angebot wurde in der zweiten Jahreshälfte 2020 bereits mehrfach von verschiedenen Schulgruppen wahrgenommen und Unterrichtsbesuche von unseren Mitarbeitern umgesetzt. Setzten Sie sich bei Interesse gerne mit uns in Verbindung.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahmen. Änderungen werden wir hier rechtzeitig bekanntgeben.

Das Team der Gedenkstätte

(Stand: 06.01.2021)